Kongruenz

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 24. August 2005 17:53

Ob sich das dann Kongruenz nennt, bzw. ob es sich kongruent anf√ľhlt?
Ganz in dem aufgehen, was man tut, ist, f√ľhlt...
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 6. September 2005 22:12

Es gibt keine Wunder, f√ľr den der sich nicht wundern kann....
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 13. September 2005 16:36

Kongruenz hei√üt: "Gib jedem Teil von dir Chance der Wichtigste f√ľr dich zu sein..."

:)Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 13. September 2005 20:21

Selbstha√ü, Todesw√ľnsche, Abwertung als wichtigste Teile????
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 13. September 2005 21:59

Sich selbst zu hassen könnte bedeuten...

...dass dein Körper dir die Möglichkeit gibt, dich um ein vielfaches intensiver wahrzunehmen.
...dass du dich nur in dem Maß selbst lieben kannst, in dem du dich auch selbst ablehnst.
...dass du nur dadurch eine Idee davon bekommst, zu was du in der Lage bist.

Sich den Tod zu w√ľnschen k√∂nnte bedeuten...

...dass sich ein Teil von dir zu Wort meldet, der dich um Lebensberechtigung bittet.
...dass du die Chance hast bewußt ja zum Leben zu sagen, weil es an Selbstverständlichkeit verliert.
...dass du dich als mehr erlebst, als deine H√ľlle, in dem Moment in dem du √ľberlegst dich von ihr zu trennen.

Sich selbst anzuwerten könnte bedeuten...

...dass du anderen die Möglichkeit gibst bei dir groß zu werden.
...dass du dich nicht √ľber deine Wichtigkeit definierst.
...dass du dich in die Lage bringst mehr als dich wahrzunehmen und zwischen dir und anderem zu unterscheiden.

Könnte bedeuten dass...oder etwas anderes...
Dein Körper und deine Seele tun nichts gegen dich, manchmal haben sie nur nicht die Beste Art es dir zu zeigen.

:)
Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 15. September 2005 17:18

Das leuchtet mir ein.

Die Beste Art es zu zeigen... Manchmal ist da doch Transformation notwendig.

Oder?
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 15. September 2005 20:01

Ich glaube, dass es ein guter Schritt ist, es als EINE Art anzusehen, ohne Wertung einfach eine Art etwas zu zeigen. Wahlm√∂glichkeiten entstehen meist nur dann, wenn man aufh√∂rt zuviel daf√ľr oder dagegen zu tun...

Transformation geschieht, in jedem Moment...zumindest glaube ich das...mal genau nachsp√ľren :)

Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 13. Oktober 2006 20:09

Ich frage mich lieber Volker welcher Teil sich so sehr nach etwas sehnt, das scheinbar nicht da ist.
Ich meine wie kommt dieser Teil auf die Idee, dass es etwas gibt das sich lohnen w√ľrde, dass ich mich danach sehne. Und woher wei√ü dieser Teil, dass etwas fehlt?
Oder anders wie kann ich mich vollkommen erleben, wenn ich Teile von mir ausblende.

Ich weiß kongruent sein bedeutet sich mit eben genau diesen Teilen anzunehmen und zu zeigen, unabhängig davon ob sie ausgelebt werden oder nicht.
Ganz sch√∂n schwer, wenn sich ein Teil immer leer f√ľhlt und sich so sehr sehnt...

Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 15. Oktober 2006 21:31

Liebe Tami,

du fragst "welcher TeiL?", Du fragst nach dem "Warum"?" Du schreibst dass "du weisst" was "dieser Teil" tut oder nicht tut.

"Ein Teil f√ľhlt sich leer..." schreibst du und "er sehnt sich..." schreibst du. Zu dieser Leere gibt es vielleicht ein Gef√ľhl und es ist eben dieses Gef√ľhl, was du mit Leere umschiffst. Das Sehnen gibt Dir einen Hinweis. Dein Mut vollbringt das Notwendige.

Interessiert Dich nun, was dein Teil möchte oder wie du mutig wirst?
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 16. Oktober 2006 11:52

Lieber Volker,

ich wu√üte dass ich an deiner Antwort knabbern w√ľrde...
Ich habe zwei Fotos von mir gesehen, die jemand gemacht hat. Ganz aktuell. Ich sehe traurig aus und bin dar√ľber richtig erschrocken.
Und wenn ich nachsp√ľre dann stimmt es. Nicht alles von mir aber eben ein Teil.
Ich habe daf√ľr keinen Namen weil mir vielleicht der Mut fehlt.

So gesehen geht es darum mutig zu werden, ja.

Das Sehnen ist die Herausforderung, die ich noch nicht annehme...

Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 16. Oktober 2006 12:55

Liebe Tami,

Die Sehnsucht ist der erste Stein in der Mauer :-)
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 16. Oktober 2006 14:03

Ich schmunzle und nicke und weiß du hast Recht ;-)

Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 17. Oktober 2006 03:45

..und deine Traurigkeit?
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Kongruenz

Beitragvon Tamara22 17. Oktober 2006 10:39

Ist die Ausdrucksform...die Steine fallen...
Sie ist ein Teil von mir.

Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Kongruenz

Beitragvon Volker 17. Oktober 2006 13:36

Es ist O.K.
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zur√ľck zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron